Hilfsmittel-Abholung (MIP, ZHP, DHP, CURA)

Abholung und Umlagerung von Hilfsmitteln zwischen Sanitätshäusern

Das bedeutet für uns als Logistiker gewerblicher Versand oder Retourenversand.

Es gibt viele Möglichkeiten, im Rahmen von MIP, ZHP, DHP oder anderer Poolabfragen einen Dienstleister zu beschäftigen.

Wir bieten Ihnen an, die Terminierung und die Dokumentation zu übernehmen. Dokumentiet wird der Gesprächspartner des Versenders und die Zeit. Außerdem wird der Abholtermin und die Verpackungsart besprochen und dokumentiert.

Nach der erfolgreichen Abholung erfolgt die Zustellung in der Regel nach 48 Stunden.

Es gibt folgende Gewichtsstaffeln:

  • Colli / Paket bis 30 kg bis zu einem Gurtmaß 360 cm
  • Palette bis 50 kg
  • EP / Europalette bis 150kg

Ihre Aufträge nehmen wir ausschließlich über unser Onlineportal malu-online entgegen. Wir haben abweichend zu den Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen jedes Packstück mit 750,00 € versichert.

Achtung!!! Gebrauchte Ware läßt sich nur gegen den Totalverlust und nur zum aktuellen Zeitwert versichern. Für Vollständigkeit und sachgerechte Verpackung ist ausschließlich der Versender zuständig.

Sie haben Interesse? Fordern Sie Ihr kostenfreies  Angebot an!